Preise und Konditionen

 

Meine Preise für die Gartenplanungen basieren auf der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI §6.

 

Dies bedeutet einen Stundensatz von 59,- Euro inkl. 19 % MwSt. je nach Umfang des Auftrages und Ihrer GartenWunschvorstellungen.

Die Zahlung erfolgt per Rechnung nach Erhalt der Planungsunterlagen.

 

Gern erstelle ich Ihnen ein konkretes und unverbindliches Angebot. Dazu braucht es nur ein kurzes Telefonat und die Durchsicht der von Ihnen mir zugesandten Unterlagen.

 

Die unten angeführten Anhaltswerte gelten für eine Planung mit durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad. Die Preise verstehen sich als Bruttopreise inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer.

 

Bitte beachten Sie, Sonderplanungen wie Wassergärten oder Gärten nach Feng Shui erfordern einen um 40 bis 80 Prozent höheren Zeitaufwand.

 

________________________________________________________

 

Entwurf
(Größe der Gartenfläche und Kosten)

bis 250 qm: 300–500 Euro
bis 500 qm: 500–600 Euro
bis 750 qm: 600–700 Euro
bis 1000 qm: 700–850 Euro
über 1000 qm: auf Anfrage

________________________________________________________

 

Entwurf inklusive Bepflanzungsplan
(Größe der Gartenfläche und Kosten)

bis 100 qm: 600–725 Euro
bis 150 qm: 725–850 Euro
bis 200 qm: 850–975 Euro
bis 250 qm: 975–1100 Euro
bis 300 qm: 1100–1225 Euro
bis 400 qm: 1225–1350 Euro
über 400 qm: auf Anfrage

________________________________________________________

 

Bepflanzungsplan
(Größe der Beetfläche und Kosten)

bis 25 qm: 200–450 Euro
bis 50 qm: 350–600 Euro
bis 75 qm: 450–700 Euro
über 75 qm: auf Anfrage


________________________________________________________

 

Hier noch einige Hinweise:

 

Es besteht das Recht auf Nachbesserung. Bei begründetem Nichtgefallen der Planung führe ich eine einmalige Überarbeitung durch. Eine Stornierung bereits bearbeiteter Aufträge ist ausgeschlossen. Für Planungsfehler, die auf mangelnde oder falsche Informationen seitens des Auftraggebers zurückzuführen sind, übernehme ich keine Verantwortung.

 

Die Bearbeitung erfolgt auf Basis der eingesendeten Daten und Vorgaben. Der Mehraufwand infolge nachträglicher Änderungen der Planungsziele ist kostenpflichtig.