Sie haben Fragen zur Garten-, Terrassen- oder Balkongestaltung oder brauchen Anregungen und neue Ideen?     

 

Oft reicht es schon, seine Ideen und Schwierigkeiten einem anderen Menschen vorzutragen. Dabei ordnen sich Gedanken, Prioritäten werden klar und Lösungen plötzlich sichtbar.

 

Meine Gartenberatung und -planung ist gedacht für:


-    GartenNewcomer und Leute, die wissen wollen wie es geht und

     was sie erwartet


-    Besitzer älterer und gewachsener Gärten mit dem Wunsch auf

     einen „frischen“ Blick


-    Menschen mit bereits eigenen Plänen, wo es an der Umsetzung

     hapert

 

-    Balkongärtner mit größeren grünen Träumen

 

 

Und so sieht eine gemeinsame Planung - auch über die Ferne aus:



 

Bestandsaufnahme und meist schon eine erste Idee:

 

Nach einem ersten kostenfreien Gespräch am Telefon oder per Mail können wir auf Wunsch uns Ihren Garten/Balkon oder die Terrasse gemeinsam ansehen.

 

Sie erreichen mich unter

0931 78 44 150 oder gartenberatung@bluemoononline.de.

 

 

Meist entstehen hier sofort erste Ideen und/oder Vorschläge wie Sie Ihren GartenRaum pflegen und was Sie „auf die Schnelle“ verbessern können.

 

Auf der Basis von Grundrissen, Plänen, Fotos und unserem Gespräch erfolgt dann eine erste visuelle Darstellung, dessen was gesammelt, erwünscht und in Betracht gezogen werden sollte.

 

Fragen, wie was soll bleiben und was sich verändern - stehen in dieser Phase meist an.

Oft hilft hier auch mein Fragebogen zur Gartengestaltung:

 

In Folge nehmen Ihre Wünsche und Träume dann eine erste neue Form an und werden zur Grundlage für konkretere Gedanken und eine entsprechende Entwurfszeichnung dazu.

 

Gartenplanung im Detail mit konkreter Flächenaufteilung:

 

Nun werden die Ideen, für die Sie sich letztendlich entschieden haben, im Detail ausgearbeitet. Konkrete Flächenaufteilungen für die einzelnen Gartenräume werden nun. Dazu gehören Rasen-und Beetflächen, Bachverläufe oder Teiche, Wege und Sitzbereiche sowie der zukünftige Platz für Hausbäume und größere Gehölze.


Staudenbepflanzungen werden jedoch noch pauschal dargestellt.


Gartenplanung im Detail mit Materialangaben:

 

Nun geht es in die grüne Feinarbeit - die Empfehlung nimmt Ihre materialle und botanische Form an.

 

Aus dem "Sichtschutz" wird jetzt ein Holzzaun mit Rankelementen, aus dem "Sonnenschutz" für die Terrasse  eine Pergola.Die Sitzplätze werden als runde Pflasterflächen eingeplant und die Form der Beete festgelegt.

 

Auch die Wege rund ums Haus und von der Terrasse in den Garten werden konkreter eingezeichnet werden. Ein Weg aus Naturstein und eine rustikale Pergola aus Holz passen zu einem natürlich angelegten Garten, Rosenbögen aus Eisen oder ein Wasserspiel aus hellem Stein findet man in klassisch gestalteten Gärten.

 

Durchgänge und geschwungene Wege sorgen für eine Einteilung des Gartens in verschiedene Gartenräume und machen ihn spannender.

Erstellung von Bepflanzplänen anhand einer konkreten Pflanzenauswahl


Sie erhalten einen Pflanzplan mit einer Auflistung aus der die Mengenangabe und der botanische Name hervorgehen.

 

Diese Liste können Sie auch als Einkaufsliste für Ihren Garten benutzen.


Ich wähle geeignete Pflanzen und Kombinationen, wie Rabatten und Inseln aus - unter Berücksichtigung von Boden- und Lichtverhältnissen, Wasserhaushalt und Zeitaufwand sowie ihren im Fragebogen angegebenen Vorlieben.

 

Das Ergebnis sieht dann meist so aus:

 


Umsetzung bei Ihnen vor Ort


Es gibt Kunden von mir, die ziehen dann gern mit meinen Vorschlägen alleine los und/oder treffen ihre Auwahl bei ihrer Lieblingsgärtnerei, die sie bereits kennen.


Oft jedoch übernehme ich den Service der Ausschreibung bei Fachfirmen aus Ihrer Region und Lieferanten, was besondere Pflanzen und Materialien betrifft.

Besonders achte ich hierbei auf nachhaltiges und ökologisches Wirtschaften.


Gemeinsam suchen wir den/die Favoriten aus. Mit diesen bleibe ich dann im engen Kontakt - auf Wunsch auch vor Ort - bis Ihr Garten(t)raum die richtigen Formen annimmt.


Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit

und wünsche Ihnen eine gute (Garten-)zeit.


Manuela Hensel